Ein erfülltes Leben fand plötzlich und für alle sehr unerwartet seinen Abschluss


Olaf Haegebarth, der liebevoll Olli genannt wird, stand immer für unseren Verein und seine Familie bereit, seine Kraft einzusetzen, dass viele Vorhaben realisiert werden konnten und so manche Träne getrocknet wurde.
Nicht nur als Spieler, sondern vor allem als Betreuer der ersten Mannschaft und als zeitweiliger Platzwart nahm er sich immer wieder der Sorgen und Nöte nicht nur der Spieler an und sorgte für ein gutes vertrauensvolles Miteinander.
Der "Fahlberger" war stolz auf seinen Betrieb, seine Familie und seinen Verein, was er immer wieder gern erzählte. Vor allem seine vier Enkel waren ihm sehr ans Herz gewachsen und er genoss jede Minute mit ihnen.
Wir sagen Danke für Dein Wirken, wünschen Heidi und der Familie viel Kraft, diesen schweren Verlust zu verarbeiten.

Wir werden Olli immer in unseren Herzen tragen.

September 25, 2020

R.I.P. Ditmar Kotlenga

Als uns die Nachricht ereilte, dass eines der Gründungsmitglieder der ehemaligen Schachabteilung sowie späteres Mitglied der Ehrenrates, Dietmar Kotlenga, verstorben ist, konnten wir es nicht fassen. Der am 25.01.1936 in Zittau geboren, stets charmante und freundliche Mitstreiter in der TuS-Familie…
Voreingestelltes Bild
Sep 21, 2020

JHV 2020

Jahreshauptversammlung 2020 Die nun wegen "Corinna" etwas verspätete Jahreshauptversammlung war heute doch recht richtungsweisend. Neben…
Voreingestelltes Bild
Sep 06, 2020

JHV Abteilung Fußball 2020

Die Abteilung Fußball hat gewählt Im Vorfeld der in zwei Wochen fälligen Jahreshauptversammlung des Vereins, trafen sich die Mitglieder der…
Veteranentreffen 2020
Aug 26, 2020

Veteranentreffen 2020

Nicht nur der Verein begeht ein Jubiläum, nein, es geht noch weiter... Nachdem die Sportgruppe mit den FreitagsAbendzur…