Drucken

Wolmirstedter-Open 13.05.-15.05.2011

Das Wolmirstedter-Open fand auch dieses Jahr wieder traditionell im Mai statt. Mit dabei waren 4 TuSler: Thomas, Daniel, Albert und Stefan, mit Udo außerdem noch ein "Freund der Abteilung". Thomas war an 1 gesetzt und stellte dies auch unter Beweis. Trotz guter Gegner, z.B. 2 erfahrene Oberligaspieler, cruiste Thomas in den ersten 5 Runden zu 4,5 Punkten. Der Sieg schien nur noch Formsache, hätte doch ein abschließendes Remis gereicht. Der lokale Routinier Arnold Seidel stellte Thomas allerdings ein Bein, so dass es nach der Schlussrundenniederlage nur noch zu Platz 2 hinter dem Überraschungssieger aus Wolmirstedt reichte. Daniel bestätigte seine gute Form, diesmal allerdings ohne ganz großen Knock-Out, aber trotzdem mit +15 DWZ-Punkten. Für ihn 3,5 Punkte. Albert schaffte ohne Niederlage 4 Punkte und sicherte sich den Seniorenpreis, auch für ihn, nach einigen schlechten Turnieren eine deutliche Steigerung! Stefan mit 2 aus 6 leicht überm Soll, Belohnung ebenfalls ein kleines DWZ-Plus was auf dem Weg zur 1000 hilft. Udo landete mit 3 Punkten im Bereich des Erwarteten! Ergebnisse bei den Schachfreunden Zeitnot.