Drucken

8. Punktspieltag Schachsaison 2010/2011 - 20.03.2011

Alle Mannschaften punkten - nur die Zweite, die es dringend gebrauchen könnte nicht... Die Erste fährt zu 7. ein solides Remis ein und führt die Tabelle weiterhin souverän an. Allerdings ist verlieren am letzten Spieltag tabu, denn Wahrburg ist bis auf 2 MP und BP herangekommen. Die Zweite wehrte sich gegen in Bestbesetzung antretende Halberstädter nach Kräften - am Ende steht ein 3:5 zur Buche, was um einen halben Zähler zu hoch ausfällt, da Christian die totremise Stellung vorbildlich weiterspielt - wie so oft leider ohne Belohnung. Die Dritte siegt souverän gegen Ottersleben - das 4:2 ist dem starken Unterhaus zu verdanken. Die Vierte spielt gegen drei Wolmirstedter Remis, mehr war aufgrund der starken Spitzenbretter nicht drin. Besser machte es die Fünfte - in Dahlenwahrsleben duellelierten sich 3 Tusler und 2(!) Gastgeber - Endstand 2:1 für uns. Die restlichen Teams - von 2.BL bis zur Landesklasse - spielen leider gegen uns. Die Zweite damit leider so gut wie abgestiegen - aber es wird gekämpft bis zum Schluss! Für die Erste das Pech, dass nicht der USC sondern mit Oschersleben ein deutlich undankbarer Gegner in der Relegation zu erwarten ist...

Ausführliches wie immer in den Mannschaftsmenüpunkten.