Dicke Eier...

Ostern 2015...waren nötig um gegen die Strahlungkräfte des diesjährigen Osterfeuers ankämpfen zu können. Die Vorbereiter hatten ganze Arbeit geleistet und ein nettes Feuerchen entfacht. Die vielen Besucher konnten sich dann auch bis spät am Abend an dem Flammenspiel erfreuen.

Ein großes, dickes Danke im Namen von "Schmidti" an alle, die diese wieder einmal äußerst gelungene Veranstaltung vorbereitet, begleitet und am Ende auch dann aufgeräumt haben. Dies gilt insbesondere allen Platzkräften, den Würstchengrillern, den Jungs und Mädels am Ausschank, der Security, dem Ordnungs- und Umweltamt für die erforderlichen Genehmigungen, dem Vorstand das TuS 1860 Magdeburg für die Unterstützung, denen die alles filmisch und bildhaft (Rolf Briedenhahn) festhielten sowie den zahlreichen im Hintergrund tätigen Akteuren, Ver- und Entsorgern, die hier nicht genannt werden wollen. Na dann bis zum nächsten Mal...

Tolle Bilder vom Spektakel, aufgenommen und bearbeitet von Dirk Pilz, findet ihr hier

Zusätzliche Informationen