Wochenendrückblick 10.-11.03.2018

Den Kracher am Wochenende lieferte die weibliche C in Osterburg. Mit einem 9:58 untermauerte die Mannschaft ihre Meisterschaftsambitionen in der Nordliga. Mit nur einem Punktverlust und einem Punktestand von 23:1 nach 12 Spielen, ist ihnen die Meisterschaft im Bezirk kaum noch zu nehmen. Die 1. Herren mit Trainer Tino Beyer holen sich mit einem 1:3 bei der 2. Mannschaft des MSV Börde und dem 3. Sieg in Folge die Tabellenführung wieder. Die 1. Frauen, momentan Platz 5. in der Sachsen-Anhalt-Liga, scheiden mit einem 28:23 beim HC Salzland aus dem HVSA-Pokal.

 

Fußball

FSV Besiegdas vs. F-Junioren keien Meldung  
E-Junioren lll vs. SV Fortuna lll 3:5  
BSV 79 vs. E-Junioreen ll 1:1  
1. FC Magdeburg vs. E-Junioren 6:0  

D-Junioren ll

vs.

FSV Besiegdas 0:13

 

IMO Merseburg vs. D-Junioren 5:0  
C-Junioren vs. Preussen ll 1:3  
C-Junioren vs. MSV Börde 7:0  

B-Junioren ll

vs.

Spg Heyrothsberge/Gerwisch

verlegt  

Roter Stern Sudenburg

vs.

Alte Herren

5:0  
2. Herren vs. USC Magdeburg 3:3  

MSV Börde ll

vs.

1. Herrren

1:3  Spielbericht

 

Handball

HSG Osterburg

vs.

weibliche C

9:58

 

2. Frauen

vs.

FSV Magdeburg ll

28:16  

HC Salzland 06

vs.

1. Frauen

28:23  

2. Herren

vs.

HSV Magdeburg ll  22:29  

HSG Osterburg

vs.

1. Herren

38:26