Wochenendrückblick 04.05-08.05.2019

Der Handballnachwuchs verabschiedet sich mit zwei Siegen und zwei 4. und zwei 5. Plätzten in die Sommerpause. Auch die zweiten Frauen haben es geschafft. Zwar mussten sie sich in ihrem letzten Spiel den jüngeren Spielerinnen vom HSV MD geschlagen gegeben. Jedoch nicht ohne noch einmal Kampfgeist bewiesen zu haben. Die beiden Männermannschaften dürfen dagegen noch mindestens einmal ran und können dadurch ihre Abschlussplatzierung verbessern.

Für die Fußballer liegt ein recht erfolgreiches Wochenende hinter sich. 3x Siege 2x Unentschieden und 2x Niederlagen. Bei den Herren könnte man denken, dass man sich verguckt hat, aber es haben tatsächlich beide Mannschaften 2:2 gegen die Vertretungen von Besiegdas gespielt. Damit bleibt das Titelrennen in der Landesklasse weiter offen und die l. Herren haben den Aufstieg in ihrer Hand.

 

Fußball

SV Bl./W. Wanzleben ll vs. D-Junioren ll 5:4  
D-Junioren vs. FSV Ilsenburg 2:6  
Haldensleber SC vs. C-Junioren 3:4  
B-Junioren vs. FSV Sargstedt 9:2  
A-Junioren vs. SV Dölau 3:1  
ll. Herren vs. SSV Besiegdas ll 2:2  
l. Herren vs. SSV Besiegdas 2:2  Spielbericht

 

Handball

FSV MD vs. männliche C 28:35  
weibliche B vs. Barleber HC 20:10  
HSV MD ll vs. ll. Frauen 29:24  
Güsener HC ll vs. ll. Herren 23:27  
Güsener HC vs. l. Herren 32:26