Liebetrau Axel TuS 1860 gratuliert

Heute, am 20.02.2017 wollen wir dem Jubilar Axel Liebetrau zu seinem 60.Geburtstag unsere Aufmerksamkeit schenken. Dem ehemaligen Mitglied der Abteilungsleitung, Trainer, Spieler und Funktionär sowie Ur-Rothenseer, der bei seinen "Montagsmalern" sicherlich tüchtig einen ausgeben wird, gratulieren wir auf diesem Wege recht herzlich, wünschen alles erdenklich Gute, Gesundheit und noch viele schöne Jahre in der schwarz-gelben Familie.

Zum 80.Geburtstag von Heinz Körner am 03.07.2015

Körner H 80Die TuS-Gemeinde gratuliert dem ehemaligen Nachwuchstrainer, Jugendleiter und später Abteilungsleiter von ganzem Herzen und wünscht dem Jubilar, der vom Fußball immer noch nicht lassen kann, alles erdenklich, Gute, Gesundheit und noch viel Freunde an der immens wichtigen Hintergrundarbeit für den Fußballverband Sachsen-Anhalt. Immer wieder kann man Heinz auch heute noch unter den Kastianen auf dem Zielitzer treffen und muss stauen, wie er noch die Geschicke im FSA-Jugendausschuss mitlenkt, zeichnet er doch als stellv. Vorsitzender für den Spielbetrieb zuständig. Der frühere DDR-Liga Schiedsrichter und Vorsitzende des BFA-Schiedsrichterausschusses kann auf eine lange Karriere als Funktionär im Fußball zurückblicken. Höhepunkt seiner Laufbahn war die Berufung zum Geschäftsführer des Bezirksfachausschusses Magdeburg. Erfolgreich wirkte er als FSA-Schatzmeister in der Nachwendezeit und natürlich von 1996 bis 2001 als Abteilungsleiter Fußball im TuS 1860 Magdeburg-Neustadt.

Und nun wird gefeiert...

PS: Die Urkunde wurde freundlichst von Rolf Briedenhahn entworfen und uns zur Verfügung gestellt.

 

-

Liebetrau-H 2004Es gibt mal wieder etwas zu feiern und da wollen wir nicht Abseits stehen.
Unser Ehrenratsmitglied und leidenschaftlicher "Montagsmaler" Heinz Liebetrau begeht am heutigen Tage seinen 80. Geburtstag. Der langjährige Fußballfunktionär, erfolgreiche Übungsleiter und Spieler in den verschiedensten Mannschaften unseres Vereins ist immer noch bei den Spielen der I.Herren anzutreffen und fiebert mit seinen Jungs kräftig mit. Wir wünschen dem Jubilar alles Gute, Gesundheit und wer den Heinz kennt, eine zünftige Feier. Die lässt er sich auch sicher nicht entgehen...

Wir gratulieren

Rachholz-J 75Jürgen Rachholz, langjähriger erfolgreicher Spieler, Trainer der1.Herren und der Alten Herren feiert heute seinen 75. Geburtstag. Wir wünschen dem Jubilar alles erdenklich Gute, Gesundheit und immer den Elan, dem Treiben von Enkel Nick (D-Talenteliga) und Schwiegersohn Andreas (AH) in unserem Verein zu folgen. Rolf Breidenhahn hat das für uns aufbereitet.

Die TuS-Gemeinde gratuliert von Herzen

01-9061Am heutigen 8.Oktober 2014 hat unser Verein mal wieder tüchtig was zu feiern, denn unsere Heidi begeht heute einen ihrer Ehrentage. Da man ja bei Damen bekanntlich das Alter nicht verrät, werden wir hier heute auch nicht damit anfangen, denn das würde ihr sowieso keiner abnehmen.

Mit ihrem Engagement und Zuverlässigkeit ist sie seit Jahrzehnten eine wichtige Stütze unseres Vereins. Vor allem in der Abteilung Fußball hinterläßt sie noch jede Menge Spuren. In ungezählten Stunden ihrer freien Zeit hält sie die Finanzen der Abteilung in tadellosem Zustand und ist für alle und jeden ein gern gesehener Ansprechpartner in nahezu allen Lebenslagen und vor allem zu Fragen unser Vereinsleben betreffend.

Bühring-KH „Finanzminister a.D.“ feiert Jubiläum

Mit dem heutigen 11. August 2014 gibt es bei TuS 1860 Magdeburg wieder ein besonderes Jubiläum. Wir gratulieren Karl-Heinz „Kalle“ Bühring recht herzlich zu seinem 80.Geburtstag und wünschen vor allem Gesundheit und Wohlergehen sowie viel Freude am Werden und Wachsen unseres Vereins und der Familie.

Der „Herr der Zahlen“ ist aber irgendwie noch immer nicht im Ruhestand.

Herzlichen Glückwunsch

Happy BirthdayBeyerMan soll es nicht glauben, aber jetzt hat es Tino Beyer, unseren Vereinsvorsitzenden, auch erwischt. Die "40" steht seit heute, 13.04. und wir hoffen und wünschen, dass der Übertritt in ein neues Lebensjahrzehnt reibungslos von statten gegangen ist. Männer werden ja bekanntlich nicht alt, sie werden interessanter. Die TuS-Gemeinde wünscht dem Jubilar allzeit Gesundheit, Glück und Erfolg in Familie und Beruf sowie weiterhin viel Mut und Tatendrang um unseren Verein beim Werden und Wachsen in die richtigen Bahnen zu lenken. Jetzt wird aber erst einmal gefeiert, die Zeit muss sein…

 

Gärtner-W 75Der TuS 1860 Magdeburg gratuliert

Ein Urgestein unseres Vereins feierte am 05.02.14 seinen 75.Geburtstag. Aus Anlass seiner "offiziellen" Geburtstagsfeieram 16.02.14 im "Chez Schmidti" richteten viele Gratulanten dem Jubilar die besten Wünsche zum Geburtstag verbunden mit dem Wunsch nach weiterhin viel Gesundheit und Engagement für unseren Verein aus. Wolfgang Gärtner, der allseits beliebte "Objektleiter" unseres Sportkomplexes vergangener Jahre, Unterstützer der I.Herren und des Fußballs bei TuS im allgemeinen lud dazu seinen "Sonntagsstammtisch" zu einem leckeren Menü ein. Und die Jungs können reinhauen...Übrigens: Rolf Briedenhahn zeichnete für die Urkunde verantwortlich. Hat er wieder prima hinbekommen...

Herzlichen Glückwunsch

Hohmann-R Die Abteilungsleitung Fußball gratuliert Rolf Hohmann recht herzlich zu seinem 70. Geburtstag  (28.04.) und wünscht ihm weiterhin viel Gesundheit, Tatkraft und Spaß am Werden und Wachsen unseres Verein.

Bis zum Ende des letzten Jahren war Rolf aktiv im Platzordungsdienst und sorgte mit seiner Ausstrahlung und seinem jederzeit verständniserzeugenden Auftreten für Ordnung und Sicherheit bei den Spielen der I.Herren und bei vielen anderen Veranstaltungen. Unser Jubilar hat sich aber keineswegs in Privatleben zurückgezogen. Nein, nein. Weiterhin bleibt das Gründungsmitglied der "Allgemeinen Sportgruppe" bei den "Montagsmalern" aktiv und hilft mit seinem handwerklichen Geschick und seiner Tatkraft immer wieder bei der Gestaltung und Pflege unserer Sportanlage mit.

 

Wir gratulieren unserem Bernd Cotte !!!

Alle Gute, Gesundheit  und noch viel Erfolg für seine sicher erfolgreichste Saison als Trainer überhaupt.

Heidi und Henry gratulierten dem Jubilar nachträglich in der Halbzeitpause des Spiels der I.Herren gegen Biere. Als Geburtstagsgeschenk gab´s dann von den Jungs auch gleich einen vollen Erfolg.

Cotte-Ehrung

Zusätzliche Informationen