I.Herren

 

Die I. Herren stellen sich vor

Die Mannschaft spielt in diesem Jahr wieder in der Landesklasse Staffel 2.

Trainingstage sind jeweils Montag 18.00 - 19.30 und Dienstag und Donnerstag 18.30 - 20.00 Uhr.

Trainer: Tino Beyer                Tel: 0172-3152344 e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Co-Trainer:   Ingolf Oeding           Tel: 0391-2525948   e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Co-Trainer: Jürgen Schubert e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ihr wollt bei uns einsteigen - dann schaut doch einfach mal vorbei…

 

 

 

Weiterlesen: Landesklasse 2: Unsere Erste spielt 1:1 in Gommern

Landesklasse 2: Unsere Erste spielt 1:1 in Gommern

(DP) Am Anfang haben wir viel Druck gemacht und sind völlig verdient durch Christoph Hohmann in der 17. Minute in Führung gegangen.
Komischerweise hat danach Gommern das Spiel viel besser in den Griff bekommen und hat sich viele hochkarätige Chancen erarbeitet, die von Robin Miedlich zum Teil hervorragend gehalten worden sind.
Kurz vor Ende der ersten Hälfte schlug es dann aber doch zum 1:1 Halbzeitstand ein.
Ein sehr schmeichelhaftes Ergebnis für uns...

Weiterlesen: Blitzturnier 1. Herren in Ottersleben

Blitzturnier der 1. Herren in Ottersleben

Es ist wieder soweit. Die Vorbereitung für die nächste Saison geht in die Startlöcher. Am kommenden Samstag veranstalten unsere Herren zusammen mit den Mannschaften aus Ottersleben und Tangermünde ein kleines Turnier. Wer also am Samstag einen kleinen Ausflug nach Ottersleben unternehmen will, ist gerne ab 14:00 Uhr dazu eingeladen dem ganzen beizuwohnen.

Weiterlesen: TuS verliert gegen FSV Saxonia Tangermünde

"Erste" testet sich gegen FSV Saxonia Tangermünde

An der heimischen Zielitzer Straße fand am gestrigen Samstag das dritte Vorbereitungsspiel gegen den Tabellenvierten der Landesklasse 1, Saxonia Tangermünde, statt.

Wie auch im Sommer, als man in Tangermünde testete (Ergebnis 2:2), entwickelte sich ein munterer Kick. Von Anfang an, merkte jeder, dass es ein spannendes Spiel werden würde.