2. Spieltag Landesliga gegen Union 1861 Schönebeck
 

Zweites Spiel, zweite knappe Niederlage.

Nach diesem Spieltag weist das Punktekonto leider noch nichts Zählbares auf. Bei gutem Wetter tasteten sich beide Mannschaften ab und versuchten Lücken in den gegnerischen Reihen zu finden. In der 43. Minute brachte Bolze die Schönebecker in Führung. Nur 2 Minuten später egalisierte Leon Harter die Führung. Nach der Halbzeit plätscherte das Spiel ein wenig dahin. Der Siegtreffer fiel in der 77. Minute durch Nordmann. Die letzten Kraftreserven gesammelt lief der TuS noch mehrfach an, schaffte es aber nicht auszugleichen. Die Grün-Roten ließen viele Konterchancen aus.

So heißt es Mund abwischen, Kräfte sammeln und nächste Woche wieder mit breiter Brust auf den Rasen treten.