Drucken
Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.wimpel.tus-1860-magdeburg.de/mambots/editors/mosce/jscripts/tiny_mce/plugins/filemanager/InsertFile/img/ext/pdf_small.gif

Weihnachtsblitzturnier (Flaschenblitz) 2009

Das Flaschenblitzturnier wurde sichere Beute von Gast Christian Günther (SV Sangerhausen). Trotz nur 3 Minuten Bedenkzeit konnte er sich am Ende sicher durchsetzen. Einzig Jürgen konnte auf einmal Matt reklamieren und so für eine faustdicke Überraschung sorgen. Alle anderen Partien gewann Christian souverän und so reichte es locker zum 1. Platz (6/7).
Zweiter wurde Mario (5/7) der 2 Remis mehr abgab, mit seinem Abschneiden aber sehr zufrieden war. Burghard (4/7) landete auf dem 3. Platz. Die weiteren Platzierungen: 4. Philipp und Dietmar (je 3,5) 6. Wolfgang H., Jürgen, Wolfgang D. (Gast) mit je 2 Punkten.
Allen Beteiligten gefiel das Turnier sehr, so wurde im Anschluss sogar noch ein zweiter Durchgang gespielt. Einzig die stark gesunkene Teilnehmerzahl (in den Vorjahren waren es immer mehr als 12 Starter) trübte die Veranstaltung ein wenig...
Das Kinderweihnachtsturnier nach analogem Modus wurde, etwas überraschend, sichere Beute von Alexandros, der sich auch von "Gelb-Roten-Karten" fürs permanente Quatschen nicht ablenken ließ und am Ende trotz Bedenkzeitabzug sicher siegte. (5,5/7 inklusive taktischem Schlussremis)

Ausschreibung Weihnachtsblitz 2009.pdf Ausschreibung als pdf

Auch in diesem Jahr lädt die Abteilung Schach von TuS 1860 Magdeburg wieder zum traditionellen Flaschenblitzturnier ein. Start ist am Freitag den 18.12.2009 um 19.15 Uhr.

Modalitäten:

·         Startgeld ist für jeden Spieler eine Flasche (=(alkoholisches) Getränk, z.B. Sekt, Wein, Schnaps, …) diese werden am Ende als Preise vergeben

·         Gespielt wird im Rundensystem bzw. ab 15 Spielern in Gruppen mit Vorrunde und Finale

·         Um allen Spielern eine faire Siegchance zu geben und um den Spaßfaktor zu erhöhen, wird die Bedenkzeit an die Spielstärke angepasst. Dabei gelten folgende Regeln:

o   Spieler über DWZ 2000:                                     3 Minuten
Bedenkzeit
 
o
   Spieler mit DWZ zwischen 1800 und 1999:          4 Minuten Bedenkzeit

o   Spieler mit DWZ zwischen 1600 und 1799:          5 Minuten Bedenkzeit

o   Spieler mit DWZ zwischen 1400 und 1599:          6 Minuten Bedenkzeit

o   Spieler mit DWZ zwischen 1150 und 1399:          7 Minuten Bedenkzeit

o   Spieler mit einer DWZ von weniger als 1150 :       9 Minuten Bedenkzeit

o   … Turnierleitung behält sich vor gesonderte Einstufungen vorzunehmen

Passend zur Vorweihnachtszeit ist die Versorgung mit weihnachtlichem Gebäck, Glühwein und anderen Leckereien sichergestellt.

Die Abteilungsleitung möchte alle Schachfreunde zu dieser Veranstaltung einladen.

Es sei ausdrücklich erwähnt, dass dies ein offenes Turnier ist. Besonders würden wir uns freuen auch ehemalige oder inaktive Schachfreunde, sowie Sportler anderer Sportarten oder Schachspieler anderer Vereine begrüßen zu dürfen!