Landesmannschaftspokal VF

...wir waren gute Gastgeber, hoffe ich zumindest :) Ansonsten war uns Ex-2. Ligist Löberitz, angereist mit 4 Spielern der ersten Mannschaft haushoch überlegen. Wir konnten aufgrund vieler anderer Verbindlichkeiten (u.a. Ramada-Finale) gerade so 4 Mann aufbieten. Wir waren zwar guter Dinge und brachten auch den Kampfgeist mit, allerdings war einzig Thomas (diesmal an 2) der Herausforderung gewachsen. Philipp, Ingo und Mario duellierten 600 Punkte stärkere Gegner, die sich letztendlich souverän durchsetzen.

Danke an den Vereinsvorstand für die Fotos (weiterlesen) und an Mario für die kulinarische Umrandung.

http://www.tus-1860-magdeburg.de/schach/pokal1.jpg

http://www.tus-1860-magdeburg.de/schach/pokal2.jpg

http://www.tus-1860-magdeburg.de/schach/pokal3.jpg