Traditionen und Feste

Alle feierlichen Veranstaltungen und die zur Tradition geworden sind, zum nachlesen. Wenn Du denkst, es fehlt eine Veranstaltung die hier reingehört, schreib uns bitte.

Weiterlesen: Jahrestreffen der Passiven 2018

Jahrestreffen der Passiven 2018

Das jährliche Treffen unserer Passiven steht wieder an. Traditionell zum letzten Heimspiel der 1. Herren der Fußballer kommen am Samstag, den 02.06., alle langjährigen Freunde des Vereins zusammen. Unsere Passiven treffen sich auch in diesem Jahr um zu sehen und zu hören, wie es im Verein voran geht, wo es mangelt und noch nachgelegt werden kann. Und vor allem soll es wieder viel Spaß machen. Ihr wollt dabei sein? Dann PN an Heidi.

 

Weiterlesen: Rassehunde-Ausstellung auf dem Sportplatz

28. Spezial-Rassehunde-Ausstellung am Pfingstsonntag

Es ist wieder soweit, am kommenden Sonntag findet auf unseren Sportplatz die alljährliche Ausstellung der britischen Hütehunde aus Sachsen-Anhalt statt. Bereits seit 2008 kommen die Rassehunde uns einmal im Jahr besuchen. Daher freuen wir uns darauf sie auch dieses Jahr zum 10-jährigen Jubiläum auf unserem Gelände begrüßen zu dürfen. Neben verschiedenster Zuchtgruppen- und Paarwettbewerben steht auch das Juniorhandling auf dem Veranstaltungsplan. Weitere Informationen zum Tag findet ihr hier.

Alle Freunde der Vierbeiner sind ab 10 Uhr herzlichst eingeladen dem bunten Treiben beizuwohnen.

 

Weiterlesen: Beachvolleyball 2017

Wir laden zum großen Baggern und Jumpen ein

Am Sonnabend, 19.08.17 ab 10.00 Uhr könnt ihr den Sand in der Zielitzer Str. wieder zum Kochen bringen.

Parallel zum Turnier findet der Punktspielauftakt unserer Fußballer statt

Alle Vereinsmitglieder sowie Freunde und Sympathisanten sind herzlichst eingeladen mit uns das traditionelle Beachvolleyballturnier zu zelebrieren.

Im softigen Sand unserer Anlage ist sicher wieder mit Volleyballkultur vom Feinsten zu rechnen...
Interessierte Teams tragen sich bitte in die im "Jägerstübchen" des Sportheims aushängende Liste mit ihrem „Kampfnamen“ ein.

„Schmidti“ sorgt dann dafür, dass keiner zu viel abnimmt oder dehydriert…

Wer darf diesmal die Raupe machen?