Wochenendrückblick 03.-04.03.2018

Ein Wochenende mit einigen Spielabsagen aufgrund von vereisten Plätzen liegt hinter den Fußballern. Aber auch ein paar recht deutliche Siege konnten die Neustädter auf dem heimischen Platz einfahren. Zudem konnte die 1. Herren ebenfalls die Punkte zu Hause behalten und so den Abstand im engen Führungskampf um Tabellenplatz 1. erfolgreich verringern.

Bei den Handballern holte die männliche C ihre ersten Punkte, in der laufenden Saison, überraschend beim 5. Platzierten Barleber HC. Das Team um Trainer Enrico Schleef belohnte sich am Wochenende für ihr ausdauerndes und engagiertes Spielen endlich mit zwei verdienten Punkten. Dabei stachen besonders Franco P. und Dustin H. mit jeweils 11 Toren bei den Neustädtern hervor. Glückwunsch.

Jahreshauptversammlung Abteilung Handball

Die Abteilung Handball stellt sich neu auf und wird nach der Jahreshauptversammlung von Dirk Pußel, Trainer der 2. Frauen, als neuer Abteilungsleiter angeführt. Mit Wolfgang Matzat ist ein weiteres neues Gesicht in der Leitung zu sehen. Matzat, der auch weiterhin die 1. Herren trainiert, wird sich verstärkt um die Öffentlichkeitsarbeit kümmern. Mit Elke Deckert und Haike Haegebarth, die in ihrem Ämtern bestätigt wurden sind, sind auch zwei Mitglieder vom "alten" Vorstand wieder vertreten. Leider hat sich für den Posten des stellvertretenden Abteilungsleiters keine Person gefunden, die sich dieser Verantwortung stellen möchte.

Wochenendrückblick 24.-25.02.2018

Die Fußballer um Trainer Tino Beyer haben sich mit einem sicheren 4:1 Sieg nach der Niederlage in der Vorwoche wieder sichtlilch erholt und konnten gegen die Gäste aus Nedlitz die Punktedifferenz auf 0 setzen. Dadurch sind sie mit dem 2. Platz momentan Punktgleich.

Bei den Handballern musste die 1. Herren dagegen eine bittere Niederlage in Zerbst einstecken. Die Neustädter hatten an diesem Tag doch erhebliche Probleme im Angriff gegen den Tabellen 13. War es doch das erste Spiel in dieser Saison, dass die Neustädter unter 20 geworfenen Tore geblieben sind. Hoffen wir mal, das es ein Ausrutscher war und dadurch der Medaillienplaz nicht in allzuweiter Ferne entrückt ist.

Wochenendrückblick 17.-18.02.2018

In Zukunft werden wir zum Beginn der Woche euch einen Rückblick auf das vergangene Wochenende und die Mannschaften, die im Einsatz waren, präsentieren.Neben einer kurzen Zusammenfassung aus den Abteilungen, folgt eine Präsentation der Spielergebnisse mit einer Verlinkung zu bereits vorhandenen Spielberichten.

Bei den Fußballern durften, außer den 1. Herren, alle Mannschaften noch in der Winterpause verweilen und taktische Feinheiten ausprobieren. Für die Handballer, die bereits seit Jahresbeginn wieder im Punktspielbetrieb sind, war es ein fast perfektes Wochenende. Außer den 2. Frauen konnten alle spielenden Mannschaften die zwei Punkte in heimischer Halle behalten oder sie aus der Ferne mit nach Hause bringen.