Die "63",  mein Verein...

dsl-logoDer TuS 1860 ist als einer der ersten Vereine Deutschlands natürlich mit dabei. Helft Euch, dem Sport und Eurem Verein mit Eurem Spieleinsatz zu gewinnen. Lukrative Gewinne, Sonderauslosungen und einen nicht unerheblichen Anteil für euren Verein, welche Lotterie kann das schon bieten. Klickt auf das nebenstehende Bild und macht Euch mit der Idee der Lotterie vertraut, und solltet ihr Euch ranwagen, zu tippenn, dann vergesst nicht bei den Online-Tipps den Code unseres Vereins anzugeben. Dieser lautet "63". Wir wünschen Euch viel Erfolg und hoffen, dass ihr neben dem Sport und unserem Verein, zu den Gewinnern der Lotterie zählen werdet. Ihr habt Fragen zum TuS- Engagement? Dann ruft unter 0171-4588758 an oder schaut nach den in der Sporthalle Nachtweide, im Sportheim oder im Sozialtrakt zu findenden Flyer. Viel Glück.

Abschied

GrothDer TuS 1860 Magdeburg- Neustadt möchte an dieser Stelle informieren, dass das langjährige Mitglied des Vorstands und erfolgreicher Trainer verschiedener Altersklassen im Handball, Diplom-Sportlehrer Klaus-Dieter Groth aus persönlichen Gründen vor Ablauf der Legislaturperiode aus dem Amt als Stellvertreter des Vorsitzenden ausscheidet.

Der TuS 1860 Magdeburg-Neustadt bedankt sich bei "KaDe" für die vielen Jahre erfolgreichen Wirkens, die vielen schönen gemeinsamen Erlebnisse und Taten und wünscht für seinen weiteren beruflichen, sportlichen und persönlichen Werdegang alles erdenklich Gute.

Die Aufgaben des Stellvertreters werden bis zur Neuwahl vom Vorstand übernommen. Bewerbungen für die ausgeschriebenen Funktionen (Schatzmeister, Stellvertreter) im Vorstand sind bis zum Wahltag möglich. Näheres auch unter 0391-252914 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Einladung und Tagesordung zur am 27.03.2015 im Sportheim stattfindenen Jahreshauptversammlung findet ihr hier

 Sportlerehrung 2015

Im Rahmen der  Festveranstaltung zur traditionellen Sportlerehrung der Landeshauptstadt Magdeburg am 28.01.2015 empfing der Oberbürgermeister, Dr. Lutz Trümper wieder zahlreiche Gäste aus Sport, Politik und Wirtschaft, die sich in herausragender Weise für den Sport verdient gemacht haben.

Auch aus unserem Verein nahmen die vier durch den Vorstand und die einzelnen Abteilungen vorgeschlagenen Kandidaten in der Johanniskirche inmitten vieler in und um den Sport mit großen Verdiensten aufwartenden Teilnehmern an der alljährlichen Festveranstaltung teil.

Mit  Heike Israel, Koordinatorin der Gymnastikgruppe, Klaus Steinwerth, langjähriger Trainer und Betreuer verschiedener Teams in der Abteilung Fußball,  Dirk Pußel, Trainer der II.Frauenhandballmannschaft, sowie dem frischgebackenen Abteilungsleiter Schach und langjährigem Kassenprüfer, Uwe Lechnauer wurden unter dem wachen Auge des 1.Vorsitzenden, Tino Beyer sowie unseres "Finanzministers" Lothar Richter die Ehrenabzeichen feierlich durch den OB überreicht bekommen.

Wir gratulieren und danken Euch hiermit noch einmal für Euer Engagement für unseren Verein und würden uns freuen, mit Euch die nächsten Aufgaben anzugehen.

Uwe 07 Kurzinterview mit Uwe Lechnauer - hier klicken      Klaus Kurzinterview mit Klaus Steinwerth - hier klicken

Dirk Puel Kurzinterview mit Dirk Pußel - hier klicken            Gruppe Kurzinterview mit Heike Israel - hier klicken

 

Zusätzliche Informationen