Wochenendrückblick 11.05-12.05.2019

Die ersten Herren der Handballer verabschieden sich mit ihrer stärksten Saisonleistung von ihrem Publikum. Mit einem 38:27 konnte am Ende der Saison doch noch die rote Laterne abgegeben und auf Platz 10 heraufgeklettert werden.

Diese Leistung hätten die Fußballer besimmt auch gerne an den Tag gelegt. Jedoch mussten sie diesmal eine bittere Niederlage im Rennen um Platz 1 hinnehmen. Nur der Nachwuchs konnte an diesem Wochenende überzeugen.

Wochenendrückblick 04.05-08.05.2019

Der Handballnachwuchs verabschiedet sich mit zwei Siegen und zwei 4. und zwei 5. Plätzten in die Sommerpause. Auch die zweiten Frauen haben es geschafft. Zwar mussten sie sich in ihrem letzten Spiel den jüngeren Spielerinnen vom HSV MD geschlagen gegeben. Jedoch nicht ohne noch einmal Kampfgeist bewiesen zu haben. Die beiden Männermannschaften dürfen dagegen noch mindestens einmal ran und können dadurch ihre Abschlussplatzierung verbessern.

Für die Fußballer liegt ein recht erfolgreiches Wochenende hinter sich. 3x Siege 2x Unentschieden und 2x Niederlagen. Bei den Herren könnte man denken, dass man sich verguckt hat, aber es haben tatsächlich beide Mannschaften 2:2 gegen die Vertretungen von Besiegdas gespielt. Damit bleibt das Titelrennen in der Landesklasse weiter offen und die l. Herren haben den Aufstieg in ihrer Hand.

Weiterlesen: 1. Neustadttiger Fußballer Feriencamp

1. Neustadttiger Fußball Feriencamp

Fröhliche Gesichter, tolles Wetter, immer wieder Überraschungen und manchmal auch hartes Training sind die Merkmale dieser zum ersten Mal von uns durchgeführtenFußball-Ferien-Schule. Danke an alle, die in Vorbereitung und Durchführung alles gegeben haben und auch noch weiterhin tun, um dieses Event zu einem echten Highlight werden zu lassen. Es werden sicher noch einige folgen

Hier die Bilderreihe vom Camp 2019.

Wir freuen uns schon, wenn es 2020 wieder losgeht!

 

Wochenendrückblick 27.04-28.04.2019

Die ersten Damen hatten am Wochenende bereits ihr letztes Punktspiel für diese Saison. Der angehende Vizemeister aus Köthen war zu Gast und unsere Damen wollten ein schlechter Gastgeber sein. Nachdem das Hinspiel nur knapp verloren wurde, hatten die Damen im Hinterkopf, dass hier mehr drin ist, als es der Tabellabstand von sechs Plätzen vermuten würde.

Bei den Fußballern kämpften die D-l und C-ll um den Einzug ins Stadtpokalfinale. Beide Teams gingen am Ende als glücklicher Sieger vom Patz. Glückwunsch! Die l. Herren mussten derweil eine bittere Niederlage in Samswegen hinnehmen und dabei zuschauen wie der Verfolger Besiegdas in der Tabelle auf einen Zähler wieder herankommt.