Aufstieg perfekt

Am Sonntag, 02.03.14 machten unsere Jungs mit dem Unentschieden gegen den Post SV alles klar und sicherten sich fünf Spieltage vor Ende der Saison den Aufstieg in die Verbandsliga fest. Über magelnde Unterstützung konnten sich die Handballer auch wieder einmal nicht beklagen. Viele TuS-Anhänger, vor allem auch viele Fußballer, fanden den Weg in die alt-ehrwürdige Humboldt-Halle und unterstützten das Team, welches nun rechnerisch und verbandstechnisch nicht mehr vom Platz 1 zu verdrängen ist. Das haben es sich die Männer um Hannes, "Döner" und "Maga" mehr als verdient.  Unser Glückwunsch, und viel Erfolg beim Aufbau der Teams für die neue Saison. Mehr dazu gibt´s hier

Jahreshauptversammlung Handball

Die Abteilung Handball kam am Montag, 27.01.14 zur ihrer Jahreshauptversammlung zusammen. In dieser lobte der Abteilungsleiter die gute wirtschaftliche und sportliche Arbeit aller Funktionäre und Trainer/Betreuer.

Voller Stolz konnte er sagen, dass die Arbeit der Abteilung im Jahr 2013 eine sehr erfolgreiche war.

Weiterlesen: JHV Handball 2014

Der "Erste Spatenstich" erfolgreich geglückt

Der erste Spatenstich für unseren Ersatzneubau des Funktionsgebäudes auf den Festen der alten Sporthalle wurde am Sonnabend, 09.11.2013 auf eben diesem Baugrund vollzogen. Alles war bestens präpariert, selbst der Wettergott heute auf unserer Seite.

Viele Gäste aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens hatten sich eingefunden, mit uns diesen denkwürdigen Tag zu begehen. Der 09.11. ist ja in der Geschichte ein äußerst wichtiges Datum, denn neben der Maueröffnung 1989, dem Beginn der Novemberrevolution in Deutschland, war dieser Termin im Jahre 2008 auch der "Todestag" für unsere alte Sporthalle.

Img 5630

Der Innen- und Sportminister Holger Stahlknecht, der den Fördermittelbescheid des Landes übergab sowie Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper würdigten als "Hauptsponsoren" dieses Projekts die herausragende Stellung unseres Vereins in der Magdeburger Sportlandschaft und wünschten bei der Erstellung viel Erfolg. Auch ein Ausblick auf die Sanierung der Humboldt-Halle wurde durch den OB getätigt. Das freut natürlich unsere Handballer um Michael Tschirschwitz. Steffen Mack von der bauausführende Fa. Templ sprach die "Segnung" für das Vorhaben aus.

Wie viel Freude auch "große Jungs" mit Schippen haben können, bewiesen unsere Ehrengäste dann beim "Umwühlen" des Sandhaufens. Das könnte ihr auf den Bildern sehen, die Rolf Briedenhahn geschossen hat. Klickt einfach auf das große Bild.

 

 

 

Zusätzliche Informationen