Bezirkseinzelpokal 2008

Vom 26.-27.01.2008 fand der Bezirkseinzelpokal des Schachbezirk Magdeburg bei TuS statt. Mit dabei waren auch 4 Spieler unseres Vereins. Während Ingo (im Vereinsinternen Duell gegen Seriensieger Thomas) und Mario (nachdem er, wie er selbst sagte, mehrere Matchbälle vergab) im Achtelfinale verloren, konnten Albert und Thomas ihre erste Runde siegreich gestalten. Mario und Ingo verpassten mit 3 aus 5 in der "Hoffnungsrunde" den Sprung in das Virtelfinale nur knapp. Während Albert dort ausschied machte es Thomas besser und konnte sich zum 4. Mal in Folge den Titel des Bezirkspokalsiegers sichern. Nur im Halbfinale musste er gegen Turnierleiter Otfried Zerfass "nachsitzen", sicherte dort aber nach Remis in der regulären Begegnung durch einen Sieg im Blitzkampf das Weiterkommen. Zweiter wurde wie im Vorjahr Karl-Heinz Ulrich aus Calbe. Mit 12 Startern war der Andrang leider wieder nicht überwältigend. Wir wünschen Thomas viel Erfolg beim Landespokalfinale!

Landesschnellschacheinzelmeisterschaft 2008

Am 27.04.08 fanden die diesjährigen Schnellschachmeisterschaften unseres Landesverbandes statt. Thomas konnte als einziger Spieler 5,5 Punkte (aus 7) erreichen und sich damit den Landesmeistertitel sichern!
Albert erreichte in einem durchwachsenem Turnier am Ende 3 Punkte.

Endstand

Ramada Cup Bad Soden

Vom 25.04.-27.04. findet das letzte Ramada-Qualifikationsturnier der Serie 2007/2008 in Bad Soden statt. Mit dabei sind auch Uwe, für den es nach Kassel und Hamburg bereits das 3 Turnier dieser Serie ist und Wolfgang. Während Uwe schon die Qualifikation für die D-Gruppe in der Tasche hat, möchte Wolfgang diese noch erreichen.
Nach 2 Runden konnte sich Uwe mit 2 Siegen in der Spitzengruppe etablieren. Wolfgang erreichte 2 Remis und liegt im Mittelfeld. Da nur 47 Teilnehmer gemeldet sind hat auch er noch alle Chancen!
Nach 4 Runden liegt Uwe mit 3 Punkten auf Platz 3 und hat damit noch alle Chancen. Wolfgang liegt mit 4 Remis im Mittelfeld - aber vielleicht ist mit einem abschließenden Sieg aufgrund einiger Vorqualifizierter auch noch etwas drin - beiden viel Erfolg bei der letzten Runde!
In Runde 5 verloren beide TuS-Spieler. Für Uwe springt bei seinem 10. Ramada-Turnier damit am Ende Platz 10 heraus - Wolfgang wurde 33.
Uwe hat die Geschehnisse von Bad Soden in einem Bericht zusammengefasst!

Turnierseite

Landespokaleinzelmeisterschaft 2008

Nach seinem souveränen Sieg im Bezirkspokal, trat Thomas am 28.06.2008 zum Landespokafinale in Löberitz an. Durch 2 Remis und anschließende Siege im Blitzentscheid im Halbfinale und im Endspiel, sicherte sich Thomas auch den Titel des Landespokalsiegers.
Besonders hervorzuheben ist, dass er mit Konrad Lieder im Finale einen starken Nachwuchsspieler aus einer künftigen Oberligamannschaft in die Schranken weisen konnte.