Deutschland Cup 2008

Vom 13.06.-15.06.08 findet in Calbe der Sachsen-Anhalt Ausscheid der Deutschland Cups statt. Mit dabei sind für TuS Uwe, Ingo, Philipp La. und Thomas. Während Philipp als einziger Teilnehmer seiner Gruppe bereits als Finalteilnehmer feststeht und dadurch eine Gruppe höher startet, kämpfen die restlichen Starter noch um die Qualifikation. In der 1. Runde konnte Uwe ein Remis, sowie Ingo einen Sieg erreichen. Weitere Infos folgen!
Am Ende konnten sich alle Teilnehmer für das Finale in Dresden qualifizieren. Den genauen Turnierverlauf erklärt Uwe in seinem Bericht. Endstände und Tabellen werden, soweit vorliegend nachgereicht.

Ramada Cup Aalen

21.12.2008: Heute geht das 2. Turnier der diesjährigen Serie zu Ende. Für TuS halten Micha (D-Gruppe) und Uwe (C-Gruppe) die Fahnen hoch. Uwe liegt nach 4 Runden mit 2 Punkten im Mittelfeld; heute hat er zum Abschluss noch einmal einen etwas schwächeren Gegner.
Micha liegt mit 3 aus 4 in der Spitzengruppe und kann sich heute mit einem Sieg erneut die Qualifikation sichern. Er führt im abschließenden Spiel gegen einen etwas schwächeren Gegner die weißen Steine. Hoffen wir auf einen positiven Turnierabschluss!
Zur Turnierseite
Parallel nimmt Thomas an der 2. offenen Südharzmeisterschaft teil. Nach 3 Runden hat er 2,5 Punkte auf der Habenseite. Mehr zur Südharzmeisterschaft.
Update: Micha gelingt durch den abschließenden Sieg die erneute Qualifikation für die Endrunde. Uwe beendet das Turnier mit 2 Punkten.

16. Magdeburger Open - 07.-10.08.2008

10.08.2008: Heute endet die 16. Auflage des Magdeburger Opens. Unter den 64 Teilnehmern waren neben Großmeister Slobodyan und einigen Fidemeistern auch 4 Spieler von TuS 1860, nämlich Micha Domröse, Wolfgang Mensch, Albert Metzger und Michael Goldenberg. Letzgenannter war bereits 2003 bei der Gründung der Abteilung im Verein, konnte jedoch krankheitsbedingt keine Spiele bestreiten und trat aus dem Verein aus. Umso erfreulicher ist es, dass Michael bei dem Open wieder für TuS an den Start geht.

Ramada Cup 2008/2009 Halle

Das Ramada-Turnier in Halle ist nun Geschichte. TuS konnte am Ende einen Qualifikationsplatz feiern - Philipp Lange belegte in seiner Gruppe mit 3,5 Punkten Rang 5.
Uwe hat die Ereignisse zu einem Bericht zusammengefasst. Die "News-Tickermeldungen" können ebenfalls noch nachgelesen werden.