Neues zur Schach-Jugend (Dezember 2010)

Am 10.12. fand die Weihnachtsfeier der Jugend inklusive Elternversammlung und Tandemturnier statt. Zeit für ein paar Infos:
- Das Tandemturnier gewannen Celine und Anna-Maria knapp vor Familie Schuster.
- Ab sofort unterstützt Uwe Lechnauer in der Funktion des Jugendwartes den Jugendbereich. Seine Aufgabenbereich liegt v.a. in der Organisation und Durchführung von internen wie externen Wettkämpfen, er sollte als erster Ansprechpartner für Probleme und Fragen genutzt werden.
- Nächsten Freitag findet unter Leitung von Mario das Jahresabschlussturnier der Jugend statt. Interessierte, auch Eltern und Gäste sind herzlich eingeladen. Jeder bringt bitte eine kleine Süßigkeit (Weihnachtsmann etc.) mit, diese werden als Preise vergeben. Die Bedenkzeit wird individuell angepasst.
- Ein Schachausflug/Schachreise, also Training inklusive Turnierbesuch ist für das nächste Jahr geplant, Termin sind entweder Oster- oder Pfingstferien. Bei Interesse bitte bei Uwe Lechnauer melden.

5. Punktspieltag - Schachsaison 2010/2011 12.12.2010

Unter schlechten Vorzeichen starteten die Schachmannschaften von TuS 1860 Magdeburg in den letzten Spieltag des Jahres 2010. In der 2. fehlten kurzfristig 2 Spieler, nicht anders erging es der 3. und 5., dort fehlte jeweils ein Spieler kurzfristig. Einige "Vermisstenfälle" sind auch noch nicht geklärt, Schade dass uns die Zuverlässigkeit hier um Punkte brachte. Wie dann auf den Brettern gekämpft wurde ist allerdings bemerkenswert! Die Erste erzielte ein souveränes 5:3 gegen den direkten Konkurenten aus Wahrburg, nicht umwerfend aber souverän die Punkte eingefahren! Die Zweite lies sich ebenfalls nicht beirren und fuhr gegen an allen Brettern mehr als 150 Punkte bessere Gegner ein 4:4 ein, wow! Die Dritte musste die Überlegenheit der sehr ausgeglichen aufgestellten und in Bestbesetzung angetretenden Schönebecker anerkennen, das 2:4 ist trotzdem ein gutes Ergebnis, vorzuheben bleibt Willi's Sieg gegen einen deutlich stärkeren Gegner. Die Vierte machte mit Haldensleben II kurzen Prozess, einzig Anna-Marias Patt trübte den sonst Verlustpunktfreien Auftritt. Kurios ging es bei der 5. zu, wo 3 TuSler gegen 2 Dahlenwahrsleber mit 2:1 gewannen.
Trotz Personalnot wurde also das Beste aus der Situation gemacht, alle Mannschaften sind zur Zeit im Sollbereich, so dass optimistisch in die zweite Saisonhälfte geguckt werden kann.
Topsperformer sind Mathias (3,5/4) und Edgar (4,5/5) aus der Ersten, ebenfalls hervorzuheben sind Jan-Niklas (4./5.) und Stefan (5.) mit je 3/3, nicht zuletzte aber auch Micha am Spitzenbrett der Zweiten mit tollen 3,5/5.
Näheres - Berichte folgen ebenfalls, wie immer in der Rubrik
Mannschaften Schach.

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.wimpel.tus-1860-magdeburg.de/mambots/editors/mosce/jscripts/tiny_mce/plugins/filemanager/InsertFile/img/ext/pdf_small.gif
There was a problem loading image http://www.wimpel.tus-1860-magdeburg.de/mambots/editors/mosce/jscripts/tiny_mce/plugins/filemanager/InsertFile/img/ext/pdf_small.gif

Jahreshauptversammlung Abteilung Schach 2010

Update: DasWeiterlesen: JHV 2010 Protokoll der JHV 2010 ist nun online.
Die JHV ist erfolgreich verlaufen. Es fanden sich insgesamt 14 Schachfreunde zu unserer jährlichen Versammlung ein. Viele Dinge, v.a. aber die Zukunft unserer Abteilung wurde intensiv diskutiert, so wundert es nicht, dass die Sitzung mehr als 2,5 Stunden dauerte.
Bevor das offizielle Protokoll folgt schon mal ein paar Infos vorab. Die Abteilungsleitung, wurde bis auf eine "kleine Rochade" an der Spitze und kleinerer Aufgabenneudefinitionen wiedergewählt. Für 4 Jahre gute Arbeit gilt es Jürgen Donath zu danken, der sich aus dem Abteilungsvorstand zurückgezogen hat, mit seiner Erfahrung und v.a. seinem handwerklichen Geschick der Abteilung aber weiterhin zur Verfügung steht.
Weiterhin bleiben die 12 Träger der Ehrenurkunden in Bronze, für 50 absolvierte Mannschaftskämpfe der Abteilung Schach hervorzuheben.
Dies sind: Uwe Lechnauer, Thomas Frotscher, Dietmar Kotlenga, Christian Freytag, Michael Domröse, Mario Uecker, René Buch, Henry Werner, Gerhard Wiermann, Martin Hennig, Philipp Letzgus und Paul Rostkovius.
Weitere Infos folgen mit dem Protokoll, unten ist noch einmal die Einladung nachzulesen.

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.wimpel.tus-1860-magdeburg.de/mambots/editors/mosce/jscripts/tiny_mce/plugins/filemanager/InsertFile/img/ext/pdf_small.gif
There was a problem loading image http://www.wimpel.tus-1860-magdeburg.de/mambots/editors/mosce/jscripts/tiny_mce/plugins/filemanager/InsertFile/img/ext/pdf_small.gif
There was a problem loading image http://www.wimpel.tus-1860-magdeburg.de/mambots/editors/mosce/jscripts/tiny_mce/plugins/filemanager/InsertFile/img/ext/pdf_small.gif
There was a problem loading image http://www.wimpel.tus-1860-magdeburg.de/mambots/editors/mosce/jscripts/tiny_mce/plugins/filemanager/InsertFile/img/ext/pdf_small.gif
There was a problem loading image http://www.wimpel.tus-1860-magdeburg.de/images/stories/Schach/ul_2.jpg
There was a problem loading image http://www.wimpel.tus-1860-magdeburg.de/images/stories/Schach/ul_2.jpg

Turnierergebnisse und Kinderweihnachtsblitz

Nach dem Erwachsenenblitz am 10.12. traf sich die Schachjugend ebenfalls zum weihnachtlichen Blitzabschluss in ähnlichem Modus. Trainer Mario startete außer-Konkurrenz mit. Von den 7 Kindern gewann Mathilda mit 5,5 Punkten vor ihrem Bruder Willi und Lisa mit jeweils 5 Punkten. Weiterlesen: Rund um Weihnachten 2010 Endstand
Parallel fand das Ramada-Turnier in Ahlen statt, einziger TuS-Starter war Uwe der in der B-Gruppe 1,5 Punkte erreichte. Nach Auftaktsieg folgten eine lange Rochade und Abschlussremis. Aufgrund der niedrigen Setzlistenposition geht das Ergebnis aber in Ordnung. Leichte Elo und DWZ Gewinne bestätigen dies, die erneute Finalqualifikation wird dieses Jahr aber schwer. Uwe hat seiner Erlebnisse in einem Weiterlesen: Rund um Weihnachten 2010 Bericht
aufgebarbeitet.
Parallel fand die OKEM Mansfeld mit Celine statt. Mit 2,5 aus 5 konnte Celine ein sehr gutes Ergebnis erreichen und sich nach guter KEM erstmals über DWZ 1400 etablieren, weiter so!
Außerdem online: Spielbericht der 2. Mannschaft, sowie
Partieanalysen dazu. Als Vorgeschmack schon Mal eine kleine Aufgabe: Was muss Schwarz ziehen?
Weiterlesen: Rund um Weihnachten 2010