Wochenendrückblick 17.-18.03.2018

Ein verschneites Wochenende liegt hinter den 1860er. Bei den Fußballern durften nur die E-2, die bereits am Freitag gespielt hatten, und die B-1, bei der zweiten Vertretung des 1. FC Magdeburg, ran.  Beiden Mannschaften hat das Wetter aber anscheinend nicht gestört und so konnten beide Teams sich gegen ihre Kontrahenten durchsetzen. Die B-1 verhalf dem FCM dabei auch zur ersten Niederlage in dieser Saison, die bis dahin in 12 Spielen ungeschlagen waren. Glückwunsch! Die B-1 rückt dadurch wieder in die Mitte der Tabelle auf und verbleibt auf Platz 7. Nach dieser großartigen Leistung dürfen sich die Jungs erstmal bis zum 07.04. ausruhen, bis es auf heimischen Platz gegen die Jungs aus Schönebeck rangeht.

Bei den den Handballern hat sich langsam die Erkältungswelle gelegt und die 1. Frauen und 1. Herren holen sich nach langer Zeit wieder Punkte auf das Konto. Die 1. Herren hatten es dabei besonders schwer. Durften sie doch in Klein Oschersleben ran, wo stricktes Harzverbot gillt. Umso mehr ein deutlich verdienter Punktgewinn in fremder Halle. Die Jugend bewart derweil am letzten Wochenende eine weiße Weste und holt in der weiblichen E und C die zwei Punkte.

 

Weiterlesen: Absage Heimspiele Fußball 17.-18.03.

Absage für alle Heimspiele der Fußballer an diesem Wochenende

Schnee und Eis haben die TuS-Arena fest im Griff.
Aufgrund des erneuten Wintereinbruchs, und der dadurch entstandenen Unspielbarkeit der Plätze, sind alle HEIMSPIELE der Fußballer für dieses Wochenende abgesagt.

Jahreshauptversammlung 2018

Die Jahreshauptversammlung steht in zwei Tagen an. Alle Mitglieder des Vereins sind am kommenden Freitag ab 18:30 Uhr dazu eingeladen, sich an der Jahreshaupversammlung 2018 zu beteiligen. Neben den Berichten des Vorstandes, des Schatzmeisters und der Kassenprüfer stehen auch die Wahl dieser Positionen an. Wählen dürfen alle Mitglieder die bereits das 16 Lebensjahr vollendet haben. Weiterhin wurde ein Antrag vom Vorstand eingereicht indem es um eine Beitragserhöhung ab Juli 2018 geht.

Die Versammlung findet dieses Jahr im Sozialtrakt statt, da die Vereinskneipe noch renoviert wird.

Wochenendrückblick 10.-11.03.2018

Den Kracher am Wochenende lieferte die weibliche C in Osterburg. Mit einem 9:58 untermauerte die Mannschaft ihre Meisterschaftsambitionen in der Nordliga. Mit nur einem Punktverlust und einem Punktestand von 23:1 nach 12 Spielen, ist ihnen die Meisterschaft im Bezirk kaum noch zu nehmen. Die 1. Herren mit Trainer Tino Beyer holen sich mit einem 1:3 bei der 2. Mannschaft des MSV Börde und dem 3. Sieg in Folge die Tabellenführung wieder. Die 1. Frauen, momentan Platz 5. in der Sachsen-Anhalt-Liga, scheiden mit einem 28:23 beim HC Salzland aus dem HVSA-Pokal.