Grillfest der Abteilung Schach und Magdeburger Open 2009

Das diesjährige Grillfest findet am 19.06.09 statt. Zum gemütlichen Saisonausklang werden wir zuerst ab 16 Uhr die Kinder und zugehörigen Eltern "versorgen" anschließen, ab ca. 18 Uhr sind dann im "schleichenden" Übergang die Erwachsenen eingeladen.
Bier, Steaks, Würstchen, Getränke etc stellt alles der Verein, wer noch etwas beitragen möchte, sei ermutigt noch einen Salat mitzubringen.
Selbstverständlich sind auch Gäste und Freunde unserer Abteilung eingeladen am Grillfest teilzunehmen (damit wir genug zu Essen haben bitte kurz Bescheid sagen!)
Außerdem sei noch kurz auf die MD-Open hingewiesen. Das Turnier findet dieses Jahr vom 30.07. - 02.08. statt.
Hier gehts zur Ausschreibung. Eine Startgeldbeteiligung in noch nicht definierter Höhe durch den Verein wird es dieses Jahr ebenfalls wieder geben. Über zahlreiche Teilnehmer unserer Abteilung würden wir uns sehr freuen!

BEM der Jugend 2009

vom 04.-06.01.2009 fanden in Magdeburg die Bezirksjugendmeisterschaften statt. Mit dabei waren auch 13 Teilnehmer von TuS.
Nach Abschluss der 6 Runden konnte unser Verein drei 1. und drei 2. Plätze erkämpfen. In der U10w konnte  Chantal die Abwesenheit der bereits qualifizierten Annabell nutzen und mit 5 aus 6 den 2. Platz erreichen. Obwohl sie gegen die spätere Siegerin bereits in Runde 3 gewonnen hatte, fehlten am Ende ein paar Buchholzpunkte für den Titel.
Die U12w wurde von Celine (Erste mit 5  aus 6) und Mathilda (Zweite mit 4,5 aus 6) dominiert. Auch in der U14w konnten die TuS-Spielerinnen auftrumpfen. Am Ende stand für Anna-Maria ein sehr gut zu bewertender 2. Platz zu Buche. In der U16 hatte Lisa als einzige weibliche Teilnehmerin bereits vor der 1. Runde gewonnen. Sie schlug sich aber im gemischten U16/U18 Feld sehr gut und erreichte 2 Punkte. Philipp Lange (U16) trat in ebenfalls in dieser Konkurenz an. Er konnte mit 4 Punkten und teilweise sehr schönen Partien den geteilten 1. Platz in der U16 erreichen.
Neben den Medaillengewinnern sollen aber auch die knapp Geschlagenen hervorgehoben werden. So erreichte z.B. Jan-Niklas im U12 Feld gute 3,5 Punkte. Anh und Willi konnten in der U14 ebenfalls überzeugen, auch wenn die Konstanz am Ende noch ein bisschen fehlte.

Hier gibt es die kompletten Ergebnisslisten.

Jugend Landeseinzelmeisterschaften 2009

04.02.09: Auch dieses Jahr finden in Güntersberge die Jugendlandesmeisterschaften statt. Mit dabei sind auch 7 Starter von TuS: Annabell Grote und Chantal Herzig in der U10w, Celine Peschos in der U12w, Lisa-Marie Löbner in der U16w, Philipp Lange in der U16, sowie Anna-Maria Schoof und Jan-Niklas Löbner im Sichtungsturnier.
Nach 3 gespielten Runden fällt das Fazit durchwachsen aus. Philipp Lange konnte zwar den für Löberitz spielenden und auch schon in der Oberliga erfolgreichen Fridolin Mertens besiegen, konnte aber aus den anderen Partien gegen die unmittelbar vor ihm gesetzten nur ein Remis holen. Trotzdem sind 1,5 Punkte in dem Feld sicher schon ein Erfolg. Celine hat nach 3 Runden ebenfalls 1,5 Punkte. Leider konnte sie heute eine gute Stellung gegen die Setzranglistenerste nicht nutzen. Annabell hat im U10 Feld 2 Punkte, leider war auch ein Remis durch Patt dabei...
Am Ende eine sehr enttäuschende LEM. Einzig Celine in der U12w bleibt mit der Bronze-Medaille (allerdings auch nur mit 2/5) hervorzuheben. Lisa-Marie konnte in der Endabrechnung zwar die Silber Medaille in der U16w erringen, dies allerdings bei nur 3 Teilnehmerinnen. Für die restlichen TuS-Starter gab es nach teilweise verheißungsvollem Start nicht mehr viel zu holen. So müssen wir auch weiterhin im Training hart arbeiten um den Anschluss ans Mittelfeld nicht zu verlieren.
Alle Infos zur LEM jetzt auf den Seiten von
Hettstedt.

2. Pfalz Open 2009

Wie schon im letzten Jahr vertreten Uwe und Thomas, seit Samstag frischgebackener Vize-Landesmeister im Schnellschach, unseren Verein bei den Pfalz Open, einem der größten Turniere deutschlandweit. Dieses Jahr haben sich knapp über 300 Teilnehmer angemeldet. Thomas ist an 136. Stelle gesetzt während Uwe trotz neuerspielter Elo nur als 280. ins Rennen geht.
Die erste Runde endete mit einem Sieg Thmas' und einer Niederlage von Uwe, die aber aufgrund der Stärke des Gegners (~2200) sicher zu verschmerzen ist. Schon in der nächsten Partie gelang beiden Spielern eine faustdicke Überraschung: Thomas schlug mit Weiß den Senioren WM-Vierten Boris Khanukov (ELO >2400), Uwe stand ihm nur wenig nach und setzte sich gegen einen 250 Punkte stärkeren Gegner durch.