Weiterlesen: Schiedsrichtergespann beendet Karriere

Eine eindrucksvolle Laufbahn findet ihren Abschluss

Unsere beiden nun Schiri-Rentner, Nico Geckert und Ronny Dedens werden nun nicht mehr von den Bundesliga-Teams gefürchtet. Nee,nee, 503 Spiele! macht man nicht, wenn einen keiner sehen möchte. Respekt und Anerkennung und immer wieder Ansetzungen verdient man sich nur durch sportlich korrektes Auftreten und sichere, kommunikative Spielleitung. Das ist den beiden (Un-) Ruheständlern auf ihrer Good Bye Tour immer such anerkennend vermittelt worden. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung und alles Gute für die neuen Taten, die auf beide warten. PS:...und das ausschließlich im Ehrenamt. RESPEKT

Weiterlesen: Jahrestreffen der Passiven 2018

Jahrestreffen der Passiven 2018

Das jährliche Treffen unserer Passiven steht wieder an. Traditionell zum letzten Heimspiel der 1. Herren der Fußballer kommen am Samstag, den 02.06., alle langjährigen Freunde des Vereins zusammen. Unsere Passiven treffen sich auch in diesem Jahr um zu sehen und zu hören, wie es im Verein voran geht, wo es mangelt und noch nachgelegt werden kann. Und vor allem soll es wieder viel Spaß machen. Ihr wollt dabei sein? Dann PN an Heidi.

 

Änderung der Finanzordnung

Ab sofort ist die neue Finanzordnung online einsehbar. Diese tritt mit Beschluss der Jahreshauptversammlung zum 01.07.2018 in Kraft. Unter anderem ist in der neuen Finanzordnung die Anpassung der Mitgliedsbeiträge einsehbar.

Wochenendrückblick 19.-20.05.2018

Ein langes Wochenende liegt hinter den Fußballern, bei dem jedoch wenig gespielt wurde. Nur die C-ll und die 1. Herren durften am Pfingstwochenende ran. Daher haben wir die nächsten Spiele vom gestrigen Dienstag ebenfalls mit in die Liste genommen. Die 1. Herren waren  an diesem Spieltag keine guten Gastgeber. So vermiesen sie dem Spitzenreiter aus der Landesklasse die Aufstiegsfeier. Mit einem 3:2 Sieg über Niegripp bleiben sie auf ihren verdienten 3. Platz. Die Tore vom Spiel sind auf Facebook einzusehen. Die B-ll sichert sich derweil vorzeitig die Meisterschaft in ihrer Liga. Am letzten Spieltag, nächsten Samstag,  kann die Mannschaft daher beruhigt zu Hause das Spiel gegen den 2. Platzierten Post SV MD  antreten.