Weiterlesen: Traditionelle Sportlerehrung durch die Stadt 2018

Traditionelle Sportlerehrung durch die Stadt 2018

Es ist zwar bereits eine Woche her, doch wir möchten noch einmal auf die Ehrung der Handballtrainerinnen hinweisen. Am 22. November erhielten unsere beiden Trainerinnen, Lisa Haegebarth und Claudia Holze, anlässlich ihrer herausraugende Leistungen in den letzten Jahren vom OB Trümper die Ehrenurkunde für Trainer. Die Auszeichnung fand im Rahmen der traditionellen Sportlerehrung der Stadt Magdeburg in der Johanniskirche statt. Insgesamt ehrte der Oberbürgermeister 302 Sportler, Trainer, Übungsleiter, Schieds- und Kampfrichter.

Unseren Glückwunsch an dieser Stelle noch einmal!

weitere Informationen zu der traditionellen Sportlerehrung

Wochenendrückblick 24.11-25.11.2018

Das Pokalwochenende liegt hinter den Fußballern und es lief recht durchwachsen. Nur die Kleinfeldherren und die C-l konnten sich gegen ihre Kontrahenten durchsetzen.

Bei den Handballern haben derweil die l. Frauen ihren zweiten Sieg in der Saison eingefahren und rutschen dadurch auf den 6. Platz in der Sachsen-Anhalt-Liga. Auch die l. Herren sichern sich am Wochenende einen Punkt in der Ferne und sichern sich durch ihre bessere Tordifferenz den 8. Platz in der Verbandsliga.

Wochenendrückblick 17.11-18.11.2018

Die Handballer hatten ein freies Wochenende. Zumindest fast alle. Nur die weibliche C durfte ran und sicherte sich in der Ferne einen nie gefährdeten Auswärtssieg.

Die Fußballer hatten wieder ein eher durchwachsenes Wochenende. Zu den Siegern des Wochenendes gehörten die E-I, D-ll, Kleinfeldherren und die l. Herren. Dabei ist der der 2:10 Auswärtserfolg der neuformierten Kleinfeldmannschaft besonders hervorzuheben. Da dieser Erfolg gegen den 3. platzierten VfB Ottersleben gelang. Damit rutschen die Kleinfeldmänner bis auf einen Zähler auf die Männer vom VfB Ottersleben heran.

Weiterlesen: Gymnastikfrauen ziehen in neues Domizil

Gymnastikfrauen ziehen in neues Domizil

Auch unsere Gymnastik-Damen mussten notgedrungen den Umzug in das Übergangsdomizil in der GS Klosterwuhne vollziehen. Es scheint aber der allzeit guten Laune keinen Abbruch zu tun. Vielmehr haben sich aufgrund der verbesserten Bedingungen neue Mitstreiterinnen gefunden. Nichts desto trotz ist noch Platz für weitere Mitstreiterinnen. Wenn Sie also Interesse haben sich sportlich in der Gruppe zu betätigen, sind Sie gern gesehen. Jeden Montag heißt es von 18:30 bis 19:30 Uhr "Mach mit - bleib fit!"

Für weitere Anfragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Heike Israel
Tel.: 0176-34346007
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!