Ramada Cup Bad Soden

Vom 25.04.-27.04. findet das letzte Ramada-Qualifikationsturnier der Serie 2007/2008 in Bad Soden statt. Mit dabei sind auch Uwe, für den es nach Kassel und Hamburg bereits das 3 Turnier dieser Serie ist und Wolfgang. Während Uwe schon die Qualifikation für die D-Gruppe in der Tasche hat, möchte Wolfgang diese noch erreichen.
Nach 2 Runden konnte sich Uwe mit 2 Siegen in der Spitzengruppe etablieren. Wolfgang erreichte 2 Remis und liegt im Mittelfeld. Da nur 47 Teilnehmer gemeldet sind hat auch er noch alle Chancen!
Nach 4 Runden liegt Uwe mit 3 Punkten auf Platz 3 und hat damit noch alle Chancen. Wolfgang liegt mit 4 Remis im Mittelfeld - aber vielleicht ist mit einem abschließenden Sieg aufgrund einiger Vorqualifizierter auch noch etwas drin - beiden viel Erfolg bei der letzten Runde!
In Runde 5 verloren beide TuS-Spieler. Für Uwe springt bei seinem 10. Ramada-Turnier damit am Ende Platz 10 heraus - Wolfgang wurde 33.
Uwe hat die Geschehnisse von Bad Soden in einem Bericht zusammengefasst!

Turnierseite

Landespokaleinzelmeisterschaft 2008

Nach seinem souveränen Sieg im Bezirkspokal, trat Thomas am 28.06.2008 zum Landespokafinale in Löberitz an. Durch 2 Remis und anschließende Siege im Blitzentscheid im Halbfinale und im Endspiel, sicherte sich Thomas auch den Titel des Landespokalsiegers.
Besonders hervorzuheben ist, dass er mit Konrad Lieder im Finale einen starken Nachwuchsspieler aus einer künftigen Oberligamannschaft in die Schranken weisen konnte.

12. Stendaler Open

Auch wenn schon etwas länger her, sei hier noch kurz auf die 12. Stendaler Open (01.-04.Mai 08) zurückgeblickt. Ingo spielte dort nach eigenen Angaben sein persönlich bestes Turnier. Gegen durchweg stärkere Gegner (DWZ-Durchschnitt 1798) konnte er am Ende - trotz Auftaktniederlage - 4 Punkte aus 7 Partien erreichen. Wer möchte und ein wenig Zeit fürs Suchen investiert kann hier die Partien nachspielen!

Ramada-Cup Finale in Magdeburg


Vom 22.-24.05.2008 fand das Finale der deutschen Amateurmeisterschaften in Magdeburg statt. Mit dabei für TuS sind Uwe und Micha - beide starten in der D-Gruppe. Beide belegen vordere Plätze in der Teilnehmerliste. Bleibt diese so wie bisher hat Uwe in der 1. Runde die Chance sich bei einem seiner Gegner aus Bad Soden für die Niederlage zu revanchieren. Aktuelle Zwischenstände werden regelmäßig folgen! Nähere Infos auch auf der Turnierseite