Platz Name 1995-2009 2010 Gesamt
1 Rostkovius, Joachim 305 24 329
2 Tiedemann, Holger 259 30 289
3 Loos, Ingo 261 19 280
4 Friemel, Andreas 207   207
5 Köppe, Fred 193 13 206
6 Mausolf, Norbert 185 18 203
7 Bode, Ralf 177 24 201
8 Magalowski, Uwe 161 33 194
9 Haegebarth, Erik 183 8 191
10 Kühle, Hans-Jürgen 169   169
11 Grahn, Dieter 166 1 167
12 Knoche, Joachim 159   159
13 Meinecke, Gerd 150   150
14 Vater, Andreas 132 14 146
15 Potyka, Heinz 137 - 137
16 Bode, Uwe 136 - 136
17 Rehfeld, Uwe 117 - 117
18 Ponitka, Ronald 92 24 116
19 Holze, Marko 81 32 113
20 Scholz, Michael 92 19 111
21 Lemme, Frank 88 22 110
22 Schneider, Axel 105 1 106
23 Koßmann, Bernd 98 - 98
24 Korell, Sandro 72 24 96
25 Bues, Stefan 64 27 91
25 Haeseler, Eicke 91   91
27 Litzrodt, Jens 87   87
28 Steinwerth, Klaus 83   83
29 Hinkel, Dennis 74   74
30 Talbierski, Matthias 69 2 71
31 Schnarr, Jeff 48 20 68
32 Schmidt, Jörg 67   67
33 Friedrich, Michael 63   63
34 Koßmann, Mario 62   62
35 Andrä, Burghardt 61   61
36 Bittkau, Paul 55   55
37 Torge, Wolfgang 53   53
37 Köhler, Andreas 53   53
37 Ahlert, Jannis 24 29 53
40 Schmidt, Torsten 25 27 52
41 Rachholz, Lutz 42   42
42 Broßeit, Dietmar 41   41
43 Steinwerth, Karsten 40   40
44 Schmidt, Sven 35   35
45 Schiller, Marco 22 9 31
46 Baake, Eckard 27   27
47 Stribny, Ronald 26   26
48 Becker, Matthias 25   25
49 Dentz, Ortleff 18 5 23
49 Theuerkauf, Andre 23   23
51 Haberler, Ralf 21   21
52 Rudolph, Bernd 19 1 20
53 Haeseler, Henry 19   19
54 Schulze, Winfried 14   14
55 Möhring, Lothar 14   14
56 Schmelzer, Klaus 13   13
57 Steinwerth, Helge 12   12
57 Liebetrau, Axel 12   12
57 Niewand, Rainer 9 3 12
60 Barkowski, Thomas 11   11
60 Mach, Maik 1 10 11
62 Haegebarth, Nico 5 5 10
62 Kelm, Heiko 0 10 10
62 Rostkovius, Mirko 10   10
65 Nehring, Jürgen 9   9
66 Seidel, Sven 8   8
66 Ebert, Mario 8   8
66 Unglaub, Peter 8   8
69 Brink, Frank 4 2 6
69 Uebe, Eckhard 6   6
71 Lösche, Dennis 5   5
71 Potyka, Sven 5   5
71 Reimann, Jens 5   5
74 Jakob, Andreas 4   4
74 Lingner, Bernd 4   4
76 Teichmann, Sven 0 3 3
76 Steinecke, Jens 3   3
76 Höhn, Frank 3   3
76 Hoffmann, Frank 3   3
76 Koch, Ralf 3   3
76 Krüger, Uwe 3   3
76 Schneider, Christian 3   3
83 Stiera, Martin 2   2
83 Müller, Andreas 2   2
83 Schößler, Stefan 2   2
83 Lange, Günter 2   2
83 Köppen, Mario 2   2
83 Müller, Marcel 2   2
83 Lehmann, Ralf 0 2 2
83 Hegenbart, Uwe 0 2 2
83 Ponitka, Michael 0 2 2
83 Beyer, Tino 1 1 2
93 Pysal, Gösta 0 1 1
93 Behne, Sven 1   1
93 Brodalla, Uwe 1   1
93 Hohmann, Rolf 1   1
93 Grzech, Peter 1   1
93 Sägler, Volkmar 1   1
93 Frohberg, Torsten 0 1 1
93 Rachholz, Jens 1   1
93 Köppen, Mario 1   1
93 Berger, Karsten 1   1
93 Heinemann, Lutz 1   1
93 Cotte, Bernd 1   1
93 Jänisch, Oliver 1   1
93 Ullrich 1   1
93 Ehlers, Daniel 1   1
93 Ryll, Rene 1   1
93 Dorff, Sven 1   1
93 Gamroth 1   1
113 Samy 1   1

 

Spielpartner

Bezirkseinzelpokal des Schachbezirks Magdeburg 2011

Update: Bilder des Wettbewerbes sind online (unter weiterlesen!)
Vom 21.01.-23.01.2011 finden in unseren Räumen die Bezirkseinzelpokalmeisterschaften des Schachbezirks Magdeburg statt. Insgesamt haben 24 Teilnehmer gemeldet, damit konnte wie im Vorjahr eine solide Teilnehmerzahl verbucht werden. Mit dabei sind erfreulicher Weise auch 8 TuSler: Thomas, Albert, Uwe, Wolfgang, Mario, Paul, Daniel und Celine. Thomas ist unangefochtene Nummer 1 der Setzliste und sollte hoffentlich zu seinem 6. Titel "cruisen". Aber auch der Rest kann sich berechtigte Hoffnung auf ein weites Vorstoßen machen.

Landesjugendeinzelmeisterschaften 2011 - Güntersberge

Vom 08.-12.02.2011 finden die Landesjugendeinzelmeisterschaften im Schach in Güntersgerbe statt. Mit dabei ist eine überschauliche TuS-Delegation bestehend aus Celine (U14w), Anna-Maria (U16w) sowie Philipp (U25). Nach fast 4 Runden kann ein zufriedenstellendes Fazit gezogen werden: Celine ist dank "am-Ende-war-mehr-drin-Dusel-Remis" gegen die amtierende Landesmeisterin und sonst souveränen Siegen auf Kurs, entscheidend wird die morgige Partie gegen Annika Priese sein. Anna hat in der U16 einen schweren Stand, die ersten 2 Partien gingen ärgerlich, die Dritte durch böse Einsteller verloren. Heute mit solider Stellung gegen eine Ex-Landesmeisterin und dem Ziel die Pam-Krabbe-Rochade zu vermeiden. Bei Philipp läuft auch alles nach Plan - 2 Siege gegen schlecht gesetzte Gegner und eine null-Chance Niederlage gegen den Landesmeister der Männer (~DWZ 2200). Heute mit verheißungsvoller Stellung gegen die Landesmeisterin U18 2011 (...nur eine Starterin...).  Update (aus dem sehr gut ausgestattetem PC-Kabinett) folgt - heut Nachmittag ist aber erst ein Mal Fußball angesagt!
Update: LEM ist Geschichte, insgesamt überwiegen die Positiven Eindrücke. Orga, Unterbringung, Freizeitteam usw. wie immer Top, auch die Resultate können sich sehen lassen! Celine mit 4,5/5 aber wie im Vorjahr leider nur Platz 2, das DWZ-Plus von 107 Pt. zeigt das Geleistete. Philipp gibt in der U25 nur 1,5 Pt. ab und landet - knapp nach Wertung geschlagen - auf Rang Drei. Auch für ihn, v.a. Dank Remis gegen einen super Neueinsteiger, ein kräftiges Plus von ca. 85. DWZ-Pt. Anna musste leider die Souveränität und Überlegenheit des Feldes anerkennen und sich mit Platz 6 begnügen.