Top 10 beste prozentuale Ausbeute

  Name DWZ Σ % Σ(+) %
1. Frotscher,Thomas 2179 45/60 75 48/63 76
2. Täger, Markus 1732 6,5/9 72 6,5/9 72
3. Rost, Michael 1930 17/24 71 17/24 71
4. Trebeljahr, Mark 1068 5,5/8 69 6,5/9 72
5. Pasch, Mathias 1749 17/25 68 18/26 69
6. Wolf, Mathias 1700  19,5/30 65 20,5/30 66
7. Phan, Quoc Anh 1210 9/14 64 19/64 64
8. Beinhoff, Peter 2029 22,5/36 63 22.5/36 63
9. Schuster, Willi 1050 5,5/8 63 5,5/8 63
10. Lange, Philipp
1560
14/22
61
14/22
61
11. Wiermann, Gerd 1599 26/43 60 27/44 61

- mindestens 5 Punkte erspielt
- Erstkriterium: am Brett erspielte Punkte
- Zweitkriterium: erspielte Punkte inkulsive "Kampflose(+)"
- Drittkriterium: Einsätze insgesamt

Lage/Anfahrt

Lage:
Unser Spiellokal befindet sich auf dem Gelände von TuS 1860 Magdeburg. Ein Lageplan ist
hier zu finden.

Wir spielen im gelben länglichen Gebäude dort haben wir zwei Schachräume für uns. Am Besten nutzt ihr die Parkplätze auf unserem Gelände - erreichbar von der Klosterwuhne.
-Bild wird nachgereicht-

Anfahrt:

Ihr erreicht uns über den Magdeburger Ring (B71) Abfahrt Kastanienstraße. Nach Verlassen der B71 nach links abbiegen. Nach Überquerung der Lübecker Straße (Straßenbahnschienen) weiter geradeaus fahren und an der nächsten Ampel links abbiegen. Ihr erreicht unser Vereinsgelände und die vereinseigenen Parkmöglichkeiten!
Anschrift:
TuS 1860 Magdeburg Neustadt Abteilung Schach
Zielitzer Straße 28 - Sozialgebäude
39124 Magdeburg

Die Funktionäre der Schachabteilung stellen sich vor

Abteilungsleiter: Egbert Skibinski

stellvertretender Abteilungsleiter:  Bernd Dobbert Bernd

Spielleiter: Dietmar Kotlenga

Kassierer: Bernd Dobbert

Materialwart und Protokollführer: 

Homepage und Öffentlichkeitsarbeit: Dietmar Kotlenga

 


 

 

Größte Erfolge der vorhergehenden Abteilung Schach

Nachdem die restliche Abteilungschronik weitestgehend fertig ist, wird nun abschließend eine Liste mit den größten Erfolgen der Schachsportler von TuS ergänzt. Selbstverständlich konnten nicht alle Erfolge abgedeckt werden und die Auswahl entspricht auch immer der subjektiven Empfindung des Zusammentragenden, deshalb bei Kritik oder fehlenden Daten einfach eine Mail an den Webmaster für Schach schicken.

Mannschaftsspielbetrieb:
Erwachsenenbereich:
- 1. Mannschaft in der Landesklasse A für 3 Spielzeiten von 2005/6-2007/8
- 2. Platz Bezirksmannschaftspokal 2008/2009
- Teilnahme am Landesmannschaftspokal 2008/2009

Jugendbereich:
- U12w 1. Platz in der Bezirksjugendliga 2008/2009 als reines Mädchenteam im Herrenfeld
- U14 1. Platz in der Bezirksjugendliga 2009/2010 mit nur 1,5 abgegebenen Brettpunkten
- U14w Landesmeister 2009/2010

Einzelspielbetrieb:
Erwachsenenbereich:
- Thomas Frotscher: 5-facher Bezirkspokalsieger 2005-2009
- Thomas Frotscher: 3-facher Landespokalsieger 2005,2007,2008
- Thomas Frotscher: Landesmeister im Schnellschach 2008
- Thomas Frotscher: Deutsche Pokaleinzelmeisterschaft - Einzug ins Halbfinale 2008
- Thomas Frotscher: ... viele weitere Siege bei regionalen und überregionalen Schachturnieren, sowie weitere fordere Plätze bei Landeseinzelmeisterschaften im Blitz- und Schnellschach
- Uwe Lechnauer: 5. Platz der Deutschen Amateurmeisterschaften Gruppe D 2007/2008
- Michael Domröse: 4. Platz der Deutschen Amateurmeisterschaften Gruppe D 2009/2010, sowie fünf Mal in Folge Teilnehmer der Endrunde der Deutschen Amateurmeisterschaften 2006/7-2010/11

Jugendbereich:
- Jan Thiele: Landeseinzelmeister U20 2005,2006

- Annabell Grote: Landesmeisterin u8w 2008
- Celine Peschos: 2.Platz Landeseinzelmeisterschaft U12w 2010 sowie U14w 2011, 3. Platz Landeseinzelmeisterschaft U12w 2009, 3. Platz Landeseinzelmeisterschaft U10w 2007
- Mathilda Schuster: 2. Platz Landeseinzelmeisterschaft U10w 2008