Wochenendrückblick 09.-10.06.2018

Das letzte Spielwochenende stand für die Fußballer an und für die Alten Herren ging es um nichts geringeres als den Klassenerhalt. Nur ein Sieg hätte für den erhofften Klassenerhalt geholfen. Jedoch waren die Herren von der TSG Calbe an diesem Tag zu Dominant. Bei der Jugend durfe die D-ll zum Abschluss nochmal zu zwei Spielen ran. Doch liest selbst die Ergebnisse.

Bei den Handballern ist zwar zur Zeit Saisonpause, jedoch nicht für die weibliche C. Diese bestritt am Wochenende mit zwei Mannschaften den Beach-Cup am Barleber See und sicherte sich die ersten beiden Plätze. Mal schauen ob in drei Wochen die 1. Frauen dies beim Beach-Cup für die Männern und Frauen wiederholen können.

Reparatur Kunstrasen

Ab Montag, 11.06., wird der Kunstrasen auf dem Vereinsgelände repariert. Die Arbeiten werden vorraussichtlich bis zum kommenden Wochenende andauern. Aber es gibt ja auch noch andere Sportarten die zum Ausgleich durchgeführt werden können oder die ganze Einheit wird einfach ins Wasser verlagert ;)

Weitere Infos zur Reparatur und zusätzlich zum Leerstand der Gastronomie sind in einem Artikel der Volksstimme erschienen. Zum Artikel.

Weiterlesen: Einbruch Ersatzneubau

Alle Jahre wieder... wie haben wir es nicht vermisst.

In der letzten Nacht haben sich die treuen Einbrecher aus der Nachbarschaft wieder bei uns blicken lassen. Bereits zum x-mal hatten wir das Vergnügen und bereits zum x-mal müssen die geringen finanziellen Mittel, die der Verein besitzt, für Reparaturen geopfert werden, die nicht eingeplant sind. Vielen Dank dafür.

 

Ein Hinweis für alle Nachahmungstäter:

In den Räumlichkeiten des Vereins sind keine Schätze eingelagert. Der Verein besitzt keine hochwertigen Trainingsmaterialen wie sie beispielsweise bei Prof-Vereine zu finden sind. Also spart euch die Mühe und den Geldbeutel des Vereins.

Wochenendrückblick 02.-03.06.2018

Das letzte Saisonspiel der 1. Herren Stand an und es ging um nichts geringeres als den 2. Platz in der Landesklasse. Das Stadtderby gegen die Arminia MD sollte diesmal jedoch zu Gunsten der Gäste ausgehen. Mit einer bitteren 1:2 Niederlage hat sich das Beyer-Team damit am Ende auf dem 3. Platz in dieser Saison eingetragen. Die weiteren Partien waren dieses Wochenende mit der Zahl 5 verhext. Die D-Junioren verlieren 0:5 gegen den Halleschen FC, die C-Junioren gewinnen gleichzeitig 0:5 in Schönebeck und die C-ll spielt 5:5 gegen die Spielgemeinschaft aus Heyrothsberge. Was für Zufälle es doch immer wieder gibt.